Freitag, 15. April 2011

Handysocke von telefon.de

Ich durfte mir eine Handysocke bei telefon.de aussuchen. Vielen Dank dafür!


Auf der Seite gibt es folgende Kategorien:
  • Handy
  • Handyzubehör
  • Festnetz
  • Headset
  • Apps
Die Handysocken findet Ihr unter Handyzubehör -> Universalzubehör oder ganz einfach in der Suche Handysocke eingeben.

Dann können die Socken sortiert werden nach
  • Beliebtheit
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Name
Gleich bei Beliebtheit sind mir zwei ins Auge gefallen:
  • J-Straps Handysocke Trend 'n' Styles, Black and White
  • J-Straps Handysocke Butterfly
Vielleicht habt Ihr es schon bemerkt: Ich mag Schmetterlinge! :-) Aber ich habe mich dann doch für die Trend 'n' Styles Black and White entschieden, weil der Schmetterling goldfarben ist und ich nicht unbedingt auf Gold stehe. Wäre die Handysocke Butterfly Black and White, hätte ich die sofort genommen!!

Es gibt jede Menge verschiedener Handysocken:
  • Lifestyle
  • Comic (z. B. Hello Kitty, Tweety, Ice Age, Simpsons, Snoopy)
  • Sport (z. B. FC Bayern-München, FC Schalke, BVB 09)
  • Länder (z. B. Germany, Italy, Spain, England, Frankreich)
  • Musik (Hannah Montana und High School Musical)
  • und einfarbige
Für jeden ist also was dabei! Die Preise für die Handysocken liegen zwischen 4,90 € und 11,90 €. Meine ausgewählte Handysocke kostet 4,99 €. Den Preis finde ich in Ordnung. Aber das Beste: Für Handysocken gelten verminderte Versandkosten von nur 1 € (Versand als Waren-Briefsendung)!!

Bezahlt werden kann per
  • Vorkasse/Rechnung
  • Kreditkarte
  • PayPal

Nun möchte ich Euch das gute Stück zeigen:


Echt schön, oder? Ich finde sie vom Design her echt klasse. ABER leider ist mein Handy zu klein für die Socke, es rutscht raus. :-( Mein Partner hat seit neuestem ein Smathphone und das passt super in die Socke rein! Aber trotzdem bekommt er die Socke nicht! :-)

Das sind die technischen Daten der Handysocke (Quelle: www.telefon.de):
  • Höhe (in cm): 11 cm
  • Breite (in cm): 6,5 cm
  • Farbe: schwarz
  • Material: Textil
  • Verschluss: Zurrband
  • Ausrichtung: vertikal
  • Art: universell
  • Bedienbarkeit: nein
  • Kameraöffnung: nein
  • Anschlüsse zugänglich: nein
  • Tragevorrichtung: keine
  • Besonderheit: Handysocke ist leicht dehnbar
Was lese ich da? "Verschluss: Zurrband"? Ich habe an meiner Handysocke kein Zurrband entdeckt!! Aber auf dem Bild bei telefon.de ist eindeutig ein Band zu sehen:


Vielleicht würde mein (kleines) Handy, wenn an der Socke ein "Zurrband" wäre, nicht mehr rausrutschen? Ich weiß es nicht... An der Handysocke ist mir ein kleiner (Verarbeitungs-) Fehler aufgefallen:




Ich hatte für mein Handy schon vorher eine Socke und die möchte ich Euch nicht vorenthalten, seht sie Euch an:


Das ist eine alte Babysocke von meinen Kindern. :-) Die war echt gut, nur leider in weiß und ständig dreckig. Auf dem linken Bild ist die Socke leer und auf dem rechten Foto ist mein Handy drin (und da rutscht es nicht raus). Vielleicht fragen sich auch einige warum man eine Handysocke braucht, oder? Bei mir war es so, dass im Winter der Akku von meinem Handy ständig leer war. Ich hatte in irgendeiner Frauenzeitschrift gelesen, dass der Akku bei Kälte schneller alle wird. Seit dem habe ich mein Handy in eine warme Babysocke gesteckt, in der Hoffnung, dass mein Akku dann etwas länger hält. Total praktisch sind die Handysocken vor allem in Frauen-Handtaschen! Ich z. B. schmeiße alles in meine Tasche rein, d.h., mein Handy fliegt mit dem Schlüssel umher. So wird das Handy vor Kratzern des Schlüssels geschützt und natürlich vor dem Dreck bzw. Staub, der sonst in die Ritzen des Handys landen würde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen