Montag, 18. April 2011

Müller's Mühle - Gourmet

Ich hatte ja hier berichtet, dass ich ein paar Produkte von Müller's Mühle zum Testen erhalten habe. Jetzt ist es auch schon wieder ein bisschen her, als ich die zwei Gourmet-Fertiggerichte probiert habe und es wird Zeit, darüber zu berichten, bevor ich alles vergesse. :-)

Müller's Mühle Gourmet Mediterrane Reiskreation mit Gemüse und Kräutern habe ich als erstes probiert.


Schonend vorgegarter Reis, verfeinert mit ausgesuchtem Gemüse, garantiert ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Genießen Sie diese mediterrane Reiskreation als fertige Beilage z. B. zu gebratenen Riesengarnelen oder Hähnchenbrustfilet oder als schnellen Snack für zwischendurch mit einem Stück Baguette – schmeckt heiß oder kalt. Eine meisterhafte Komposition nach Original Müller's Mühle Rezeptur.

250 g Gourmet Mediterrane Reiskreation reichen für 1-2 Portionen. Ohne Farb- und Konservierungsstoffe sowie ohne Geschmacksverstärker. Nur 2 Minuten in der Mikrowelle oder ca. 2-3 Minuten mit 2 Esslöffeln Wasser in einer Pfanne erwärmen – fertig. (Quelle: Müller's Mühle)

Ich habe die Variante für die Mikrowelle gewählt. Oben etwas einreißen und für zwei Minuten in die Mikrowelle stellen. Ich habe es mit einem Hähnchenschnitzel-Hawaii gegessen und so sah es aus:


Wenn ich ehrlich bin: Mir war es zu trocken! Ich habe ihn gegessen, muss ihn aber nicht noch einmal haben!

Und nun kommt Müller's Mühle Gourmet Balsamico Linsen mit zartem Gemüse:


Schonend vorgegarte Linsen, verfeinert mit ausgesuchtem Gemüse, garantieren ein außergewöhnliches Genusserlebnis. Genießen Sie diese köstlichen Balsamico Linsen als fertige Beilage z. B. zu gebratenem Lachs oder Lammfilet oder als schnellen Snack für zwischendurch mit einem Stück Baguette – schmeckt heiß oder kalt. Eine meisterhafte Komposition nach Original Müller's Mühle Rezeptur

250 g Gourmet Balsamico Linsen reichen für 1-2 Portionen. Ohne Konservierungsstoffe. Nur 2 Minuten in der Mikrowelle oder ca. 2-3 Minuten mit 2 Esslöffeln Wasser in einer Pfanne erwärmen – fertig. (Quelle: Müller's Mühle)

Auch hier habe die Variante für die Mikrowelle gewählt: Geht schnell und braucht keine Pfanne dreckig machen. :-) Die Tüte etwas einreißen, für zwei Minuten in die Mikrowelle stellen und schon ist es fertig. Die Balsamico Linsen habe ich mit einem Baguette gegessen und es sah so aus:


Mein erster Eindruck: Sieht nicht sehr appetitlich aus! Aber ich muss sagen, dass es recht gut geschmeckt hat! Ich kann mir sehr gut vorstellen, die Balsamico Linsen ab und zu mal zu machen. Vor allem wenn es schnell gehen soll, sind die einfach toll!

Die anderen Produkte haben wir leider noch nicht probert, wird aber bald geschehen! :-)

1 Kommentar:

  1. Mein Testpäckchen ist gerade eben angekommen und v.a. auf die Balsamico-Linsen bin ich auch schon sehr gespannt.
    Solch fertige Reiskreationen waren mir bisher leider immer zu trocken. Aber jetzt bin ich hier ja vorgewarnt, vielleicht trickse ich da gleich irgendwas. ;)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen