Samstag, 4. Juni 2011

HUSSEL


Ich habe vor einiger Zeit total schöne und vor allem witzige Produkte von der HUSSEL Confiserie erhalten.


Vielen Dank für die tollen Test-Produkte! :-)

Es hat ein bisschen gedauert, aber jetzt haben wir alle mir zugeschickten Produkte aus der Soul-Food-Reihe probiert und ich kann Euch die einzelnen Artikel vorstellen!

Fangen wir mit den Tapferkeits-Toffees an:


Karamellen mit Haselnüssen

Wenn’s auch schwerfällt – es ist besser, in schwierigen Situationen nicht gleich aufzugeben. Dann heißt es »Zähne zusammenbeißen«. Angst, Erschöpfung oder Mutlosigkeit wollen überwunden werden. Dafür gibt es eine wunderbare Belohnung: Die Schwierigkeiten lösen sich auf wie ein Toffee, das langsam auf der Zunge zergeht! Tapferkeits-Toffees sind gedacht und gemacht als süße Stütze in Zeiten der Erprobung. Denn wahre Stärke kommt von innen.


Zutatenliste


Glucosesirup, Zucker, Magermilchpulver, pflanzliche Fette gehärtet, Butterschmalz, Haselnüsse (2,3%), Dextrose, Emulgator E471, Salz, Aroma, Sojaspuren nicht auszuschließen, glutenfrei.

Inhalt: 80g (16 Stück) für 3,75 €

Quelle: Hussel



Leider sieht es auf dem Foto nicht mehr so schön aus, da meine Kinder neugierig waren und dran rum gefummelt haben, so dass alle Toffees raus fielen (bevor ich fotografieren konnte).

Nett finde ich, dass drin in der Packung ein Spruch steht:


Ein Toffee noch eingepackt:


Und so sehen die Toffees ausgepackt aus:


Die waren am schnellsten Weg. Normalerweise haben wir die Produkte am Abend probiert, als die Kinder schon im Bett waren. Das haben wir gemacht, weil meine Große eine Naschkatze ist. :-) Ich habe sie kosten lassen und sie scheinen ihr richtig gut geschmeckt zu haben. Ich habe mich nämlich gewundert, warum die so schnell alle waren! Meine Tochter hat sich heimlich welche genommen und die in ihrem Zimmer verputzt, ich habe nämlich das goldene Papier in ihrem Zimmer gefunden! :-)


Als zweites ist die Nervennahrung dran:


Vollmilch-Schokolade mit Crisp Rice und Weizenflocken


Sind die Nerven erst strapaziert, dann lassen uns schon Kleinigkeiten aus der Haut fahren. Daher ist es hilfreich, sich regelmäßig in Gelassenheit zu üben. Denken Sie öfter an die schönen Seiten des Lebens – das streichelt die Nerven und beruhigt den Geist. Schon ein Lächeln verändert den Stoffwechsel des Gehirns und aktiviert heilsame Körperfunktionen. Mit gelegentlichen Genusspausen tun Sie sich selbst und Ihrer Umgebung gut. Knabbern Sie doch mal in aller Ruhe darüber nach!


Zutatenliste


Vollmilchschokolade (Kakao 38% mind.) 54% (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Soja-Lecithin, Aroma: Vanillin), Rice Crispies(Reis, Weizen, Zucker, Malz, Kochsalz), Schoko-Weizenflocken (Weizen, Schokoladenpulver, Zucker, Glukosesirup, Malxextrakt, Calciumcarbonat, Salz, Zimt), Haselnusskrokant.

Inhalt: 125g für 3,49 €

Quelle: Hussel

Auch hier findet man auf jeder Seite einen netten Spruch:



 Sogar beim Aufmachen der Packung liest man einen Spruch:




Hier mal einer ausgepackt:


Ich fand die ziemlich lecker! Habe ich fast alle allein aufgegessen. Nur mein Partner durfte mal den ein oder anderen essen. Sein Fazit: "Schmeckt wie CHOCO CROSSIES." ;-)


Als drittes kommen die Streitschlichter-Stückchen dran:


 

Milchschokolade mit Dekor


Streiten ist meist mühsam und daher nicht beliebt. Es kann aber gute und heilsame Wirkung haben: Ungebremst verschaffen sich Gefühle Luft. Streitschlichter-Stückchen helfen bei einem Ritual nach indianischem Vorbild: Der Riegel wird als „Talking Stick“ verwendet. Wer diesen Redestab in den Händen hält, hat das Wort und darf in aller Ruhe sagen, was ihm am Herzen liegt. Gut gestritten ist halb vertragen!


Zutatenliste


Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Honig (3,0%), Mandeln (1,5%), Butterreinfett, Emulgator: Soja-Lecithin, Eiweisspulver, Aromen. Kann Spuren von Schalenfrüchten und Erdnüssen enthalten, glutenfrei.

Inhalt: 400g für 6,98 €

Quelle: Hussel

Die Verpackung ist echt toll geworden:



Und nun packen wir die Streitschlichter-Stückchen mal aus:





Mir haben sie schon geschmeckt, aber ich fand sie ziemlich schwer abzubrechen. Hat mir etwas an den Fingern weh getan. Die habe ich mir ziemlich gerecht mit meinem Partner geteilt. Sein Ergebnis: Wie Toblerone! :-)


Jetzt sind die Gute Laune Drops dran:

 

saure Zitronenbonbons mit Brausepulver-Füllung


Ein sonniger Gedanke kann einem missgestimmten Tag jederzeit ein ganz anderes Gesicht verleihen. Wechseln Sie die Denkrichtung, schalten Sie Ihre Antennen auf Empfang für die kleinen Freuden des Lebens, vergnügen Sie sich an den Details. Wie wäre es mit einem phantasievollen, kleinen Tagtraum, etwa für die Dauer einer Bonbon-Lutsch-Länge ... während die grauen Zellen erfrischt und belebt werden von hellem Zitronenaroma, begleitet von einem frechen Prickeln, das den Gaumen ganz nah am Denken kitzelt. Lutschen Sie die Gute Laune herbei: erst sauer, dann heiter, dann geht's leichter weiter!


Zutatenliste


Zucker, Glukosesirup, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Säureregulator: Natriumhydrogencarbonat, Vitamin C, Aroma, färbendes Lebensmittel: Curcuma-Extrakt

Inhalt: 100g für 2,49 €

Quelle: Hussel

Das sind die Gute Laune Drops:



Ich finde ganz putzig, dass auf dem Papier, womit die Bonbons eingewickelt sind, "HUSSEL" steht:


Mein Partner und ich haben jeder einen Bonbon gelutscht. Er fing auf einmal an zu lachen, weil es so sauer wurde, aber bei mir tat sich nichts! Am Anfang findet er den Gute Laune Drops als ganz normalen Bonbon, der dann tierisch sauer wird. :-)


Ich habe den Bonbon genommen, den ich auch Fotografiert habe. Vielleicht könnt Ihr es sehen? Es hat eine kleine Ecke gefehlt, vielleicht ist da die prickelnde Säure raus??? Es war aber nichts im Papier und auch nichts in der Packung. Mal sehen, wie der nächste Drops ist! :-) Ich hatte noch zwei gegessen, die auch nicht sauer waren (bei denen hatte aber kein Stück gefehlt, waren also nicht kaputt). Aber endlich, der vierte Bonbon war etwas sauer! Den habe ich zerbissen. :-)


Für den Schluss habe mir die Kicherkugeln aufgehoben:



Bio Himbeer Brause Bonbon


Zur Zerstreuung des Geistes, wo zuviel gedacht wird.
Zur Erheiterung der Seele, damit mehr gelacht wird.

Heute gibt’s statt Kichererbsen / Kicherkugeln aus Bonbon.
Wir belieben heut’ zu scherzen / das verlangt der gute Ton.
An was Komisches zu denken / kann so manchen Geist erleichtern.
Die Gedanken kannst Du lenken / und Dich so von selbst erheitern.


Zutatenliste


Zucker, Glucose-Fructosesirup aus Weizen, Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Weinsäure, Orangenöl, Curcuma, Rote Beete-Pulver, lactosefrei

Inhalt: 75g für 2,98 €

Quelle: Hussel

Das sind sie, die Kicherkugeln:




Ich habe die Packung zusammen mit meiner Tochter geöffnet und wir haben sie gemeinsam gekostet. Meine Große meinte, dass sie so etwas saures noch nie gegessen hat. :-) Sie hat, während ich noch immer den ersten Bonbon im Mund hatte, schon ihren dritten gegessen!! Ich musste dann erst mal die restlichen Kugeln vor ihr sichern!! :-) Auf der Packung steht: "Köstlich kribbelnde Lutschbonbons Himbeer Brause". Das stimmt, es hat ganz angenehm auf der Zunge gekribbelt. :-) Mein Partner fand die Kicherkugeln sauer, aber erträglich. Er ist kein Bonbon-Fan, findet diese aber ganz witzig. :-)


Es gibt übrigens noch ein paar mehr Produkte aus der Soul Food Reihe, hier mal ein paar Beispiele:

Wie Ihr seht, es gibt für jede Lebenslage die richtigen Naschis! ;-)

Wenn Ihr keinen Hussel vor Ort habt, könnt Ihr diese und auch noch ganz viele andere tolle Produkte im Online-Shop bestellen! Für Porto und Versand wird pauschal 3,95 € gezahlt (finde ich in Ordnung) und ab 25 € wird versandkostenfrei geliefert (noch viel besser)! Bezahlt werden kann per PayPal, Kreditkarte und Vorkasse.

Noch einmal vielen herzlichen Dank für diese tollen Test-Produkte! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen