Donnerstag, 28. Juli 2011

Nûby Natural Touch


Die erste Wahl für Millionen von Eltern auf der ganzen Welt...

Ich habe einige Produkte von Nuby für meine Tochter zum Testen bekommen.



Vielen herzlichen Dank dafür! :-)

Ich möchte Euch nicht alle auf einmal vorstellen, das wäre vermutlich zu viel. Ich werde mit dem Natural Touch Flex-Beruhigungssauger und dem Natural Touch Schnullerband anfangen.


Aber zuerst die Philosophie von Nuby:
Wir streben nach optimalen Lösungen in all unseren Produkten.
Die Entwicklung Ihres Babys zu fördern und es bei seinem gesunden Aufwachsen zu unterstützen ist unsere wichtigste Herausforderung. Damit Ihr Kind auf sanfte und sichere Weise groß wird, bietet Nûby eine ganze Palette innovativer und hochwertiger Produkte, die ihm ein Maximum an Wohlbefinden schenken und so natürlich wie möglich sind.
Die Veränderungen der elterlichen Bedürfnisse und die stetige Entwicklung eines neuen, modernen Elternmodells stellen auch an uns täglich neue Herausforderungen. Unsere Produkte werden mit viel Liebe zum Detail entwickelt und sind einfach in ihrer Anwendung. Originelle und sichere Konzepte in schönen, lebendigen Farben und wunderbar spielerischen Formen. Damit das Großwerden ein Kinderspiel bleibt!

Quelle: Nuby


Inspired by nature...

Nun wollt Ihr bestimmt wissen, was so besonders an dem Natural Touch Flex-Beruhigungssauger ist, oder? ;-) Aber erst einmal ein Bildchen, wie er noch eingepackt ist:


Und nun der Schnulli ausgepackt:



Er ist für Babys ab 6 Monate geeignet. Es gibt ihn aber auch für Babys von 0 bis 6 Monate. Ich finde diesen Beruhigungssauger echt toll! Meine Tochter nimmt nur ovale Schnuller, dieser ist flach-oval, also genau richtig.

Und nun zu den Besonderheiten:

  • Saugerteil mit Noppen
    → Die Noppen massieren und stimulieren das Zahnfleisch.
  • flexible Mundplatte
    → Imitiert die natürliche Vor- und Zurückbewegung der mütterlichen Brust.
    → Das hygienische Air-System verringert Irritationen der Haut.
  • 1er Pack + Box
    → Die Box ist praktisch für einen Schnuller.
  • 0 % Bisphenol A
    → Auf den Einsatz von Bishenol A haltigen Materialien wird komplett verzichtet!

Ganz wie bei Mama! Der Soft Flex Beruhigungssauger mit seiner weichen, strukturierten Oberfläche wurde speziell für das Wohlsein des Babys entwickelt. Der einzigartige Sauger imitiert die natürliche Vor- und Zurückbewegung der Mutterbrust beim Saugen. Die kleinen Noppen auf dem Schild und die leicht nach außen gewölbte Form ermöglichen eine bessere Luftzirkulation zwischen dem Schild und Babys zarter Haut. Der Sauger bietet nicht nur einen besseren Komfort, er hilft auch gleichzeitig beim Zahnungsprozess. Auf dem Hals des Saugers befinden sich Silikon-Noppen, die das Zahnfleisch kontinuierlich massieren. Dies stärkt und kräftigt das Zahnfleisch und erleichtert das Durchkommen der ersten Zähnchen. Das außergewöhnliche Design und die zusätzliche Saugerbox machen den Sauger zum Liebling von Mutter und Kind.
Quelle: Nuby 

Mir gefällt der Schnulli sehr gut, vor allem die flexible Mundplatte hat es mir angetan! :-) Meine Tochter liebt den Schnuller auch. Die Reinigung klappt super! Besonders klasse finde ich, dass hier im Saugerteil kein Wasser-Rest drin bleibt, weil es ja offen ist!! Das einzige was schade ist: Der Beruhigungssauger ist transparent. Während der ganzen Testzeit ist er zwei mal für ein paar Tage weg gewesen! Er ist so unauffällig, dass wir ihn nicht gefunden haben!!! Aber es gibt diesen tollen Schnulli noch in rosa und blau. :-) 

Inzwischen habe ich mir angewöhnt, das Schnullerband am Sauger zu lassen! Seit dem finde ich den Schnulli viel schneller!! :-)

Und das ist das Schnullerband:

 

Das sieht schon mal sehr gut aus! Und das Beste: Es ist noch so brandneu, dass es noch nicht auf der Internetseite zu sehen ist!! :-) 

Hier noch ein paar Fotos:


 


Die Schnuller meiner Tochter haben keinen Griff, nur einen "Knubbel", daher kann ich dieses Schnullerband nur bei dem Nuby Natural Touch Flex-Beruhigungssauger benutzen. Und so sieht es dann aus:


Das neue an dem Schnullerband ist die Klipp-Klemme aus Metall! Normalerweise haben die Schnullerbänder Plastikklemmen und die sind nicht so besonders, gehen leicht ab usw. Bei diesem Klipp-Saugerhalter passiert das nicht so schnell. Ich hatte am Anfang echt Probleme das Teil auseinander zu bekommen!! Es hält sehr gut an der Kleidung, lässt sich nicht abreißen. Der Druck ist aber sehr groß, so dass auf empfindlicher Kleidung ein runder zick-zack Abdruck bleibt.


Mit der Zeit habe ich den Klipp ganz einfach aufbekommen, es geht viel einfacher, weil es etwas "ausleiert". ;-) Aber meine Tochter hat ihn bis jetzt noch nicht aufbekommen!! Das Design gefällt mir persönlich sehr gut! Klasse für kleine Prinzessinnen, rosa und schön bunt, nicht einfarbig (damit der Dreck nicht sofort auffällt). ;-)

Das Nuby-Zeichen wurde aufgenäht, aber leider etwas unsauber, die Fäden stehen ab:


Das ist übrigens unser erstes Schnullerband mit Klettverschluss! Bisher hatten wir immer nur eins mit so einem Silikonring, da ihre anderen Schnuller ja einen Knauf haben. Im Moment klebt der Klettverschluss noch sehr gut. Mal sehen wie lange! :-) Bei den Schuhen meiner Großen passiert es nämlich oft, dass die Schuhe noch schön sind, aber der Klettverschluss nicht mehr richtig geht/klebt (weil sich gerne Dreck darin sammelt).

Zum Schluss hätte ich Euch sehr gerne noch mal ein Foto zeigen wollen, wie das Schnullerband mit Beruhigungssauger an der Kleidung meiner Tochter aussieht, aber der Schnulli ist schon wieder weg!!! Ich habe ihn gereinigt und ihn in die Küche hingelegt (zum Trocknen). Als meine Maus ein bisschen quengelig war, habe ich ihr den Schnuller gegeben, leider ohne Band. Und nun ist er weg!!! Wir haben die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt und finden ihn nicht!! Aber dafür habe ich vier andere Schnuller gefunden... Ich hoffe, dass ich den Sauger wieder finde, ich finde ihn nämlich richtig toll!!! Würde mich aber nicht wundern, wenn sie ihn in den Müll geschmissen hat, das macht sie leider zur Zeit gern... :-(

1 Kommentar:

  1. Hey, guter Bericht :-)
    Das Schnullerband finde ich richtig niedlich - ganz mädchen-like in rosa.

    Nagut, für uns ist das Thema (zum Glück) seit Ostern abgehakt, aber es war trotzdem interessant zu lesen - vor allem, weil unsere Motte auch immer ihre Schnuller versteckt/verloren/verschlumpft hat und wir teilweise wie wild suchen mussten.

    Hehe, das sind so Sachen, da muss ich heute noch breit grinsen.

    Alles Liebe und danke für´s Verfolgen ;-)
    Alex

    AntwortenLöschen