Dienstag, 23. August 2011

Garnier BB Cream

Ich hatte ja HIER kurz berichtet, dass ich die BB Cream von Garnier testen darf! Die Bestätigungs-Mail von Garnier kam aber erst nach dem ich mich auch auf der Facebook-Seite von dm für die BB Cream angemeldet habe. Das heißt, ich habe zwei Tuben der "Täglichen All-in-One Pflege" für helle Hauttypen!


TÄGLICHE 5IN1 PFLEGE:
  • 24 h Feuchtigkeit
  • Verleiht einen strahlenden Teint
  • Glättet das Hautbild
  • Kaschiert Fältchen & Hautunebenheiten
  • UVA-/UVB-Schutz: LSF 15

Und wofür steht BB?

BB steht für "Blemish Balm" und wurde von einer deutschen Dermatologin in den 60er Jahren entwickelt/erfunden, um die Haut der Patienten nach Behandlungen zu beruhigen, zu glätten und Rötungen abzudecken.

Die Verpackung:

 

Die Tube (50 ml Inhalt):


Der Karton von vorne gefällt mir sehr gut, aber die Tube? Die gefällt mir nicht. Den Rest von der Verpackung finde ich auch nicht besonders toll. Die Verpackung ist sehr schwarz gehalten, finde ich eigentlich sehr schön, aber die grüne Seite und das Foto (finde ich seeehr übertrieben) gefallen mir nicht (passt nicht gut).

Nun zur Anwendung:

vorher

die BB Cream

nachher

Mein Fazit:

Ich habe die BB Cream für helle Hauttypen und finde, dass sie eigentlich ganz gut passt. Ich muss nur aufpassen, dass ich nicht zu viel nehme, sieht sonst total unschön aus. Ich brauch also nur einen relativ kleinen Klecks, ist somit recht ergiebig. Sie lässt sich sehr gut auftragen. Aber direkt nach dem Auftragen habe ich ein total klebriges Gefühl auf der Haut und mein Gesicht glänzt sehr. Ich habe leider kein Puder zu Hause, aber das macht nichts. Irgendwann glänzt mein Gesicht nicht mehr so doll und das klebrige Gefühl verschwindet. Nur jetzt, wo es gerade so heiß ist, finde ich es mit der BB Cream nicht so angenehm (das liegt aber am Schwitzen). Den Geruch finde ich übrigens total angenehm! Normalerweise trage ich immer schwarze Klamotten, aber ab und zu doch mal was helles oder auch weißes und da habe ich gesehen, dass die BB Cream abfärbt! Das finde ich nicht so schön. Ganz toll finde ich, dass ein LSF 15 enthalten ist und somit die Haut vor sonnenbedingter Hautalterung schützt! Meine Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt. Von der Deckkraft bin ich nicht so ganz überzeugt, aber für eine "All-in-One Pflege" ist das in Ordnung. Aber wie schon weiter oben angedeutet, finde ich das Bild auf der Verpackung doch sehr übertrieben!!
Ach ja, einen sofortigen "Babyhaut-Effekt" habe ich nicht ganz festgestellt. ;-)

Vielen Dank an Garnier und dm für diesen Test! :-)

Die BB Cream von Garnier gibt es seit Mitte August im Handel für ca. 10 €.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen