Samstag, 10. Dezember 2011

Cakees bei 123present

Vor einiger Zeit wurden bei 123present Tester gesucht, die gerne "Cakees" testen möchten! Jetzt fragt Ihr Euch vielleicht, was "Cakees" ist, oder?

"Cakees ... der LeckerKuchen mit Know-how!"

* nach dem Backen in der Form ofenfrisch versiegelt
  • keine industriellen Vormischungen
  • keine künstlichen Aroma- und Zusatzstoffe
  • keine Konservierungsstoffe
  • dennoch ohne Kühlung monatelang haltbar durch unsere innovative Verpackung
* kein Auftauen, kein Aufbacken - sofort genießen, jederzeit und überall

"Cakees ... ofenfrischer Genuss jederzeit und überall!"

Quelle: Verpackung


Bei der Bewerbung konnte man aus drei verschiedenen Sorten wählen:
  • SchmandKuchen mit Mandarinen
  • MohnKuchen mit Rahmdecke
  • Russischer ZupfKuchen

Ich habe mir den Cakees Schmandkuchen ausgesucht und mich sehr gefreut, dass ich ihn testen durfte! :-)

Natürlich möchte ich Euch auch kurz erklären, warum ich den Schmandkuchen gewählt habe: Meine Omi macht super leckeren Schmandkuchen und ich wollte gerne wissen, ob ein "Fertig-Kuchen" auch so lecker sein kann! ;-) Da ich meine Omi nur sehr selten sehe (uns trennen etwa 600 km), backt mir mein Partner jedes Jahr zu meinem Geburtstag einen Schmandkuchen nach Omis Rezept! :-)

So, nun aber zu Cakees SchmandKuchen mit Mandarinen:



Die Verpackung finde ja schon mal richtig niedlich, so klein! :-) Und das abgebildete Stückchen Kuchen sieht sehr lecker aus!


Der Kuchen ist in einer luftdicht verschlossenen Aluschale und die wiederum noch einmal in einem Karton, so dass der Kuchen in der Verpackung nicht umherrutscht.

Wenn der Deckel ab ist, sieht der Kuchen so aus:
 

Auf der Seite der Kuchenschachtel ist richtig gut beschrieben, wie der Kuchen aus der Form kommt:


Genauso haben wir es gemacht und es hat super geklappt!

Auf dem Teller sah der Kuchen dann so aus:


Schon putzig, die Kuchengabel ist größer als der Kuchen! ;-)

Ein kleines Stückchen passt auf einen Tassenteller:


Wir fanden den Kuchen sehr klein, aber er hat für uns vollkommen gereicht! Größer hätte er gar nicht sein dürfen!! Wir haben zwei Tage davon gegessen (vier Personen: zwei Erwachsene und zwei Kinder).

Mein Partner fand, dass der Teig leicht salzig schmeckt und es relativ wenig Schmand-Füllung ist. Meine Große meinte nur: "Mir schmeckt der Kuchen gar nicht." Meiner Kleinen hat es wohl geschmeckt, sie hat ihr Stück fast aufgegessen. Ich fand, dass die Schmand-Füllung fester ist, als bei unserem Schmandkuchen. Und die Mandarinen schmeckten nicht so frisch und fruchtig.

Im Großen und Ganzen schmeckt der "Fertig-Kuchen" ganz gut, besser als gedacht. Aber mehr als ein kleines Stück konnte ich nicht essen. Bei unserem Schmandkuchen kann ich mindestens zwei normal große Stücke essen. Trotzdem finde ich super, dass es Kuchen gibt, der schon fix und fertig ist und dann auch noch ohne Kühlung monatelang haltbar ist!!

Vielen Dank an 123present und Cakees für diesen Test!

Zum Schluss möchte ich Euch noch den Schmandkuchen von meinem letzten Geburtstag zeigen, den mein Partner für mich bebacken hat (leider schon angeschnitten und bei uns gibt es immer Tortenguss):


:-)

1 Kommentar:

  1. Muss auch sagen, das dein Kuchen viel besser aussieht. Richtig schön saftig!Gibt es das rezept irgendwo zu finden???

    Lg Kathrin
    www.kanikra.de

    AntwortenLöschen