Freitag, 13. Juli 2012

bios, das Bio-Erfrischungsgetränk

Über trnd durfte ich bios, das Bio-Erfrischungsgetränk ohne Zuckerzusatz bei der Markteinführung im Süden begleiten. In Norddeutschland gibt es schon viele bios-Fans.

Die 1.000 Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt:
  • Team "bios Wegbereiter" bekam 12 Flaschen bios Erfrischungsgetränke zugeschickt
    und
  • Team "bios Laden-Detektive" muss oder kann sich 12 bios Flaschen kaufen und erhält im Anschluss das ausgelegte Geld zurück

Kurz nach Mitteilung, dass ich dabei bin, erhielt ich auch schon ein Paket mit 12 bios Flaschen:


Die waren alle einzeln in "Knallfolie" eingepackt, so dass die Flaschen gut geschützt und heil hier ankamen.


Vier verschiedene Sorten gibt es:
  • Holunder Traube: Die Kombination aus erfrischendem Trauben- und Holundersaft ist ein lecker-fruchtiger Durstlöscher.
  • Apfel: Fruchtig-milder Apfelgeschmack, fein abgerundet durch einen Schuss Holundersaft.
  • Ingwer: Schmecke Sonne pur mit der Mischung aus dem Geschmack fruchtiger Orangen und fein-würzigem Ingwer.
  • Lemon Grass: Ein spritziges Erfrischungserlebnis aus natürlichem Traubensaft mit einer Note exotischem Lemon Grass.
Alle Sorten beleben, erfrischen und haben nur 19 kcal pro 100 Milliliter.

bios ist ein kalorienarmes Erfrischungsgetränk, das zu 100 Prozent aus Bioprodukten besteht und ohne Zusatz von künstlichen Aromastoffen oder Zucker auskommt.

Das Besondere an bios:
  • von Natur aus kalorienarm.
  • ohne Zuckerzusatz - bios von Natur aus Zucker aus Biomalz und Biosaft enthält.
  • wertvoller Biosaft, je nach Sorte 25 bis 37 Prozent.
  • frei von Farbstoffen, Süßstoffen, Säuerungsmitteln, Konservierungsstoffen und E-Stoffen.
  • Die bios Zutaten stammen zu 100 Prozent aus ökologischem Landbau.

Quelle: trnd Fahrplan

bios in den vier Sorten ist seit Mai 2012 in Süddeutschland im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 Cent pro 0,33 l Flasche.


Ich muss gestehen, dass diesmal kein anderer probiert hat, außer uns! Wir sind eine vierköpfige Familie, von jeder Sorte waren drei Flaschen und in einer Flasche "nur" 0,33 l Inhalt. Ich hatte eine Flasche, mein Partner hatte eine Flasche und die dritte Flasche der jeweiligen Sorte haben sich unsere Kinder geteilt. So ist nichts übrig geblieben, dass noch jemand anderes kosten konnte.

Mit der Sorte Apfel haben wir angefangen:


Als erstes fiel uns die "lustige" Farbe für einen Apfel auf! :-) Später hatte ich gelesen, dass auch ein Schuss Holundersaft drin ist, vielleicht daher die Farbe?
Uns schmeckt bios Apfel, obwohl es kaum süß ist. Ein bisschen fruchtig ist es.

Als zweites war Lemon Grass dran:


Unter Lemon Grass konnte ich mir nicht viel vorstellen. Die Farbe ist fast durchsichtig. Es schmeckt nicht süß, aber frisch für meinen Partner. Mir schmeckt es leider überhaupt nicht. Bei mir hinterlässt es einen komischen Nachgeschmack im Mund.

Ingwer als drittes:


Bei beiden Schwangerschaften war mir die ersten vier Monate total übel. Ingwer soll angeblich helfen, aber ich mochte es überhaupt nicht! Daher war ich sehr überrascht, dass bios Ingwer richtig gut und fruchtig riecht! Und ich muss sagen, dass es sich trinken lässt, vermutlich wegen der Orangen. Ingwer ist kaum zu schmecken, es ist nur "angehaucht". Meine Tochter meint, dass Ingwer wie Lemon Gras schmeckt. ;-)

Und zum Schluss Holunder Traube:


Beim einschenken hat es ziemlich geschäumt, bei den anderen Sorten nicht ganz so doll. Die Farbe sieht einfach klasse aus! Meiner Tochter schmeckt es ein bisschen süß und ein bisschen sauer. Irgendwie hat sie damit fast recht, obwohl ich es nicht wirklich süß finde. Ein klein wenig schmeckt man Holunder raus.

Und so sieht unser abschließendes Fazit aus: Die Flaschen sind sehr schön und die Farben der Getränke sehen klasse aus! :-) Mir persönlich gefällt, dass alle Sorten nicht so bzw. kaum süß sind! Mein Partner findet alle vier Sorten ziemlich unspektakulär, da kein intensiver Fruchtgeschmack vorhanden ist, ihm schmeckt es eher wie aromatisiertes Wasser. Außerdem findet er, dass die Sorten ziemlich ähnlich schmecken. Ich schmecke schon unterschiede. ;-) Meine Favoriten sind Apfel und Holunder Traube. Mir sind die bios Erfrischungsgetränke frisch aus dem Kühlschrank zu kalt, ich bevorzuge Zimmertemperatur.

Vielen Dank, dass wir bios testen durften! :-)

Kommentare:

  1. toller Test......Glückwunsch

    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  2. toll und interessant sieht es ja in der Tat aus! LG Romy

    AntwortenLöschen