Sonntag, 29. Juli 2012

Dreh und Trink

Über kjero durften meine Kinder und ich Dreh und Trink von der Klosterquell Hofer GmbH testen. Das ist ein Durstlöscher für Kinder in einer einzigartigen leichten, farbenfrohen und unzerbrechlichen Polyethylen-Flasche, die mit einem Dreh den Verschluss öffnet!

Der Karton ist schon mal sehr schön:


5 verschiedene Sorten gibt es:

  • Erdbeere
  • Apfel
  • Waldbeere
  • Cola mix
  • Kirsche

In der 0,2 l Flasche sind frisches Gebirgsquellwasser, natürliches Fruchtsaftkonzentrat, Zucker und Zitronensäure.

Meine kleine Tochter hat die Flasche nicht allein aufbekommen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Zielgruppe Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren sind und meine Kleine erst zwei Jahre ist. Meine große Tochter hatte erst Anlaufschwierigkeiten, aber als sie wusste wie es geht, hat es bei ihr geklappt.


Zu erst dachte ich, dass 0,2 l ziemlich wenig ist, aber meine Kinder haben keine einzige Sorte geschafft auszutrinken!!!

Ich habe alle Sorten gekostet und finde, dass es wie Zuckerwasser schmeckt! Als einzige hat mir die Sorte Kirsche etwas geschmeckt. Auch Erd- und Waldbeere schmeckt man heraus, aber es einfach viel zu süß! Cola mix ist ohne Koffein und ohne Kohlensäure und hat wie abgestandene total süße Cola geschmeckt.

Wir werden die Dreh und Trink Flaschen nicht nach kaufen!

1 Kommentar:

  1. Ich glaub als Kind fand ich das noch lecker aber jetzt empfinde ich es auch einfach als viel zu süß. GLG Desiree

    AntwortenLöschen