Dienstag, 7. August 2012

SERAMIS® Vitalisierende Blatt-Pflege

Ich bin SERAMIS® Wunderland Mitglied und hatte das Glück, als Tester für die vitalisierende Blatt-Pflege für Orchideen ausgewählt worden zu sein!


Letztes Jahr durfte ich das SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen testen. Leider gibt es die Orchideen von damals nicht mehr. Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe!?! Aber inzwischen habe ich wieder zwei wunderschöne Orchideen geschenkt bekommen. :-) An die beiden traue ich mich aber mit dem Spezial-Substrat für Orchideen nicht ran (ich werde sie erst einmal in dem "normalen" Substrat belassen). Was ich eigentlich sagen wollte: Damals in dem Paket mit dem SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen war noch eine Flasche mit SERAMIS® Vitalnahrung für Orchideen.


Bei jedem zweiten Gießen gibt man dem Gießwasser etwas flüssige SERMIS® Vitalnahrung hinzu. Die Flasche ist so konstruiert, dass nicht  zu viel Vitalnahrung in der Kappe und somit im Gießwasser landet.

Als erstes habe ich die ziemlich verstaubten Blätter gesäubert:


Vor Gebrauch muss die Flasche geschüttelt werden und dann ein bis zweimal wöchentlich die vitalisierende Blatt-Pflege auf die Blätter und Wurzeln so lange sprühen (niemals auf die Blüten!), bis ein deutlich sichtbarer Film entsteht.


Am Besten die Blätter immer am frühen Morgen besprühen, damit genug Zeit ist, so dass die Blätter und Wurzeln bis zum Abend wieder trocken sind. Weil es nämlich sein kann, wenn es über Nacht etwas kühler ist, dass das Wasser nicht mehr verdunstet und so auf den Blättern zu braunen Flecken kommen kann.


Ich finde die SERAMIS® Vitalisierende Blatt-Pflege einfach toll! Meine beiden Orchideen haben neue Blätter bekommen:


Vielleicht ist es aber auch die Kombination aus Vitalnahrung und Vitalisierende Blatt-Pflege?! Ich weiß es nicht, ich finde es einfach toll, dass es anscheinend jetzt besser mit meinen Orchideen läuft. ;-) Klasse finde ich auch, dass die Blätter nicht mehr so herunter hängen, sie gehen noch oben! :-)

Die Orchidee mit dem blauen Topf blüht schon eine ganze Weile wunderschön:


Und die im roten Topf hat kurz nach dem die letzte Blüte abgefallen ist, neue Knospen bekommen (oder wie nennt man das?):


Vielen Dank für die vitalisierende Pflge für meine Orchideen! :-)

Kommentare:

  1. Das ist ja klasse, das werde ich meiner Schwiegermutter mal holen. Sie ist ein totaler Orchideen-Fan.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :) ich habe dir einen Blogaward verliehen

    AntwortenLöschen