Dienstag, 12. März 2013

Leibniz Knusper Korn

Auch wir durften die neuen Leibniz Knusper Korn Kekse testen! Nur kam mein Paket erst viel später, da erst ausfindig gemacht werden musste, wo es geblieben ist. Entweder hat der Paket-Bote vergessen mir einen Zettel in den Briefkasten zu stecken oder er hat ihn an der Tür angebracht und der Wind hat ihn weg geweht. Aber mit einer Woche Verspätung konnte ich es in einem Zeitungsladen abholen!

Ich war schon total neugierig auf die neuen Leibniz Kekse, da ich überall nur las, dass die so lecker sind! Aber etwas skeptisch, ob sie mir überhaupt schmecken würden, war ich schon. Denn ich mag kein Müsli und der Leibniz Knusper Korn ist die einzigartige Kombination aus Müsli mit Schokostückchen auf dem Leibniz Keks, also kerniges Getreide, knusprige Getreideflakes und Schokolade. 


Das Testpaket war prall gefüllt mit acht Tüten Leibniz Knusper Korn und einer Trinkflasche. In einer Tüte sind 150 g Inhalt und sie ist wiederverschließbar.


Bei der ersten Tüte brauchten wir den Wiederverschluss nicht, da die recht schnell alle war und meinen Kindern total lecker geschmeckt hat! Mir übrigens auch. ;-)


Inzwischen hatten wir die Leibniz Knusper Korn Kekse mit zum Tanzen, Turnen und Schwimmen. Sie sind immer gut angekommen.

Doch letzte Woche bei der Geburtstagsfeier meiner Tochter wurden die Kekse so gut wie gar nicht angerührt. Entweder war der Kuchen so gut (war aber nur eine Backmischung) ;-) oder die Kinder haben sich die Kekse über gegessen. Nur ein Gast hat zwei Kekse gegessen.

Meine Kinder haben nach dem Kindergarten immer Hunger. Als ich ihnen die Knusper Korn anbot, wollten sie nicht, auch jetzt nicht...

Fazit: Die Knusper Korn Kekse haben eine sehr schöne mundgerechte Größe. Die zwei Lagen finde ich interessant, der Leibniz Keks und die Knusperschicht aus kernigem Getreide mit Ballaststoffen, knusprigen Getreideflakes und Schokolade. Die ersten waren total lecker, aber inzwischen mögen sie meine Kinder nicht mehr. Vielleicht haben sie gemerkt, dass die kleinen Dinger Kalorienbomben sind?!? ;-)

1 Kommentar: