Samstag, 28. September 2013

Schaebens Romeo & Julia Maske

Ich hatte Euch ja vor einiger Zeit angekündigt, dass ich eine neue Schaebens Maske erhalten habe. Und zwar eine für Pärchen, die Romeo & Julia Maske:


Ich finde die Idee klasse, eine Maske für Männer und Frauen zu entwickeln - Wellness, Entspannung und Pflegevergnügen für Zwei! Leider ist die Romeo & Julia Maske von Schaebens nur eine Limited Edition.



Beide Masken werden gleichmäßig auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen. Ausgespart wird dabei die Augen-, Mund- und Lippenpartie. Die Reste der Maske werden nach ca. 10 Minuten Einwirkzeit entweder sanft einmassiert oder mit einem Kosmetiktuch abgenommen. Die Maske kann bei Bedarf mehrmals wöchentlich angewendet werden.

Die Julia Maske entspannt die Sinne und besänftigt die Haut mit Süßholzwurzel, Rosenwasser und Wildrosenöl. Sie schenkt ein strahlend frisches Aussehen, spendet Feuchtigkeit und belebt. Geschmeidige und seidig zarte Haut ist das Ergebnis.


Die Farbe der Julia Maske hat ein schönes rosa. Sie ließ sich gut im Gesicht (und auch auf dem Dekolleté) verteilen. Den Geruch fanden meine beiden Mädels nicht besonders toll, der Papa meinte aber, dass es nicht so schlimm ist. Ich selbst habe den Geruch der Maske nicht so intensiv wahr genommen. Er war okay, hätte aber noch besser nach "echten Rosen" riechen können. ;-) Nach der angegebenen Einwirkzeit von 10 Minuten war noch ein kleiner Masken-Rest vorhanden, der sich super mit einem Kosmetiktuch abnehmen ließ. Meine Haut im Gesicht und auf dem Dekolleté fühlte sich nach der Julia Maske weich und gepflegt an.


Die Romeo Maske belebt müde Männerhaut mit Soforteffekt, beschleunigt die Regeneration und stärkt ihre Widerstandskraft mit Algenextrakten, Sibirischem Ginseng und Taurin. Sie spendet Feuchtigkeit, erfrischt, zieht schnell ein und fettet nicht. Entspannte und maximal erfrischte Haut ist das Ergebnis.

Leider konnte ich meinen Partner nicht dazu bewegen, die Romeo Maske zu probieren! :-( Schade, aber es gibt eben noch viele Männer, die nicht so auf Beauty und Wellness stehen, meiner gehört dazu. Daher hat es mit dem Bericht auch etwas länger gedauert, weil ich die ganze Zeit noch gehofft hatte, dass er die Maske vielleicht doch noch probiert...

Wie schon oben erwähnt, finde ich die Idee, eine Maske für Pärchen zu machen, echt klasse! Aber leider machen da noch nicht alle Männer mit. Die Julia Maske hat mir sehr gut gefallen, außer dass sie vielleicht noch besser nach Rosen riechen könnte. ;-) In jeder Maske sind 5 ml Inhalt. Die Sachets ließen sich super voneinander trennen. Und die Entnahme der Maske fand ich bei dieser länglichen Form sogar etwas besser, als bei den Masken, die untereinander sind.

1 Kommentar:

  1. Süß, würde ich ja bei meinem auch begrüßen, aber der hält leider so gar nicht viel davon. Wäre als Tuchmaske bestimmt noch besser und für ihn überlegenswerter, weil man es so leicht entfernen kann.

    LG Romy

    AntwortenLöschen