Mittwoch, 19. November 2014

GARNIER Hautklar Challenge

Als GARNIER Blogger Academy Mitglied bin ich Teil der GARNIER Hautklar Challenge Aktion und habe passend zu meinem Hauttyp die Hautklar Pflege-Produkte zugeschickt bekommen.

Bei der Hautklar Challenge gibt es drei Hauttypen:
  • Hauttyp 1: Trockene, empfindliche oder normale Haut
  • Hauttyp 2: Mischhaut
  • Hauttyp 3: Fettige, seborrhoische Haut

Ich habe Mischhaut und folgende Produkte erhalten:


  1. Hautklar 3in1 Reinigung + Peeling + Maske
  2. Hautklar Tägliches Anti-Pickel Gesichtswasser
  3. Hautklar Tägliche Reinigungspads
  4. Hautklar Langanhaltende Anti-Nachfettung Feuchtigkeitspflege
  5. Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5in1 Blemish Balm

Wichtig für die Gesichtspflege sind 3 Schritte und die sollten zur Routine werden: 1. Schritt ist die Reinigung, 2. Schritt die Klärung und der 3. Schritt die Pflege.

Bevor ich mein Gesicht mit den GARNIER Hautklar Produkten gepflegt habe, sah meine Routine so aus: Augen-Make-up Entferner, Waschgel, Augencreme und Gesichtscreme. Das ging recht flott. Doch als ich mit den Hautklar Produkten anfing, dauerte die ganze Sache fünfzehn Minuten! Inzwischen bin ich geübter und es dauert nur noch knapp über fünf Minuten. :-)

So, dann stelle ich Euch mal die einzelnen Produkte vor (in dieser Reihenfolge verwende ich sie auch, dazu kommt natürlich vorher noch der Augen-Make-up Entferner und vor der Creme die Augencreme):


Die GARNIER Hautklar 3in1 kann als Reinigung, Peeling oder Maske verwendet werden:
  1. Reinigung: Reduziert übermäßige Talgproduktion durch Zink
  2. Peeling: Entfernt durch Bimsstein abgestorbene Hautschüppchen
  3. Maske: Weiße Tonerde beruhigt, reinigt und mattiert die Haut


Das Hautklar 3in1 hat eine weiße, aber etwas festere Konsistenz mit kleinen blauen Peelingkörnern (Bimsstein). An den Geruch habe ich mich inzwischen gewöhnt und mag ihn ganz gerne, obwohl er etwas merkwürdig ist (kann den Duft nicht zuordnen). Bei der Reinigung wird das Produkt auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen und gründlich mit Wasser abgespült. Beim Peeling ist es sehr ähnlich, nur hier wird das Produkt vor dem abspülen mit kreisenden Bewegungen einmassiert. Da ich früher auch mein Waschgel mehr oder weniger einmassiert habe, fällt es mir schwer, Reinigung und Peeling auseinanderzuhalten. Reinigung und Peeling können täglich angewendet werden. Die Maske hingegen soll 2-3 Mal pro Woche angewendet werden. Ich habe sie aber immer nur einmal die Woche angewendet.


Als Maske wird das Produkt auf das Gesicht aufgetragen und soll drei Minuten einwirken. Anschließend gründlich mit Wasser abspülen. Hier kann man sich streiten, wie viel man auftragen möchte. Wenn ich nicht so viel auftrage, hält das 3in1 länger. ;-) Das Abspülen bei der Maske dauert deutlich länger als bei Peeling bzw. Reinigung. Aber egal welche Art ich anwende, mein Gesicht fühlt sich beim Abspülen und auch danach total weich, glatt und sauber/gereinigt an. Meine Haut verträgt das Hautklar 3in1 sehr gut. In der Tube sind 150 ml enthalten, die sehr ergiebig sind, da die Dosierung super klappt und man nur kleine Kleckse benötigt.


Das GARNIER Hautklar Tägliches Anti-Pickel Gesichtswasser soll die Haut mattieren und die Poren sichtbar verfeinern. Es wirkt Anti-Bakteriell und ist mit Zink und Salizylsäure.


Das Anti-Pickel Gesichtswasser ist leicht bläulich und wird mit ein paar Spritzern auf ein Wattepad gegeben. Auf dem Bild ist ein großer Wattepad zu sehen (die benutze ich mit meinem Augen-Make-up Entferner), aber inzwischen bin ich auf kleine Wattepads ausgewichen, die sind vollkommen ausreichend. Ich bin jedes Mal erstaunt, dass der Wattepad danach noch recht viel "Dreck" von der Haut runter holt, obwohl sie zuvor gründlich gereinigt wurde! Das Gesichtswasser soll insbesondere auf der T-Zone aufgetragen werden. Was mich aber stört ist der sehr intensive Geruch nach Alkohol! Wenn ich in der Nähe der Augen bin, brennt es leicht. Es ist nicht sehr angenehm, aber vergeht zum Glück bald. Meine Haut verträgt das Gesichtswasser gut, sie wirkt anschließend noch reiner und mattiert. In der Flasche sind 200 ml Inhalt, die doch recht schnell alle wird, weil die Spritzer sich nicht besonders gut dosieren lassen und manchmal etwas groß ausfallen.


Die GARNIER Hautklar Tägliche Reinigungspads gegen Pickel sind für die gezielte Anwendung gedacht und bekämpfen Pickel/Glanz und beugen diesen vor. Sie sollen in nur 5 Stunden gegen Pickel wirksam sein. Hochwirksam, Hygienisch und Praktisch!


Die Dose ist versiegelt und ich hatte echt Probleme es abzubekommen!! Erst mit der Schere hatte ich Erfolg!


In einer Dose sind 56 Pads, die mit reinigendem Eukalyptus und einer hohen Konzentration an Salizylsäure angereichert sind. Ich finde die Dose etwas groß, da hätten ruhig noch mehr als 56 Pads rein gepasst. ;-)


Die Reinigungspads sind ziemlich groß, sehr dünn und recht feucht. Obwohl man die Pads hauptsächlich auf Stirn, Nase und Kinn anwenden soll, habe ich sie das erste Mal über das ganze Gesicht gewischt. Nie wieder auf die Wangen! Das hat doch recht stark gebrannt! Aber auf Stirn, Nase und Kinn vertrage ich die Pads gut, dort brennt nichts. Der Geruch der Reinigungspads ist noch penetranter als beim Gesichtswasser! Also auch das leichte Tränen der Augen. Dadurch dass die Pads sehr feucht sind, ist meine T-Zone auch recht feucht. Doch das trocknet relativ schnell und soll nicht abgewaschen werden. Meine Stirn und auch meine Nase wirken mattiert, schon fast ein wenig ausgetrocknet. Ich habe aber nicht den Eindruck, dass sich die Pickel davon beeindrucken lassen, sie sprießen trotzdem weiter. Einmal täglich können die Pads auf der gereinigten Haut angewendet werden. Der Deckel muss gut geschlossen werden, weil sonst die restlichen Pads austrocknen. Nach dem Öffnen der Dose sind die Pads 3 Monate haltbar. Für mich sind die Reinigungspads zu groß und zu feucht.


Die GARNIER Langanhaltende Anti-Nachfettung Feuchtigkeitspflege reguliert die Talgproduktion, mattiert sofort und ist feuchtigkeitsspendend.


Die Farbe der Feuchtigkeitspflege ist genau die gleiche wie die der Tube, also ein sehr schönes hellblau. :-) Die Creme riecht sehr angenehm und lässt sich gut auf das Gesicht auftragen und verteilen. Für das komplette Gesicht reicht ein kleiner Klecks. In der Anwendung ist sie daher sehr sparsam. Die Feuchtigkeitspflege zieht recht schnell ein. Die Haut fühlt sich weich an, irgendwie als wenn ein kleiner Film über dem Gesicht liegt. Trotzdem sieht das Gesicht mattiert aus. Die Creme kann morgens und abends auf die gründlich gereinigte Haut aufgetragen werden, was ich auch gemacht habe. Außerdem ist sie als Make-up Unterlage geeignet. In der Tube sind 75 ml enthalten. Ach ja, was mir noch einfällt: Ich finde die Tube zwar hübsch, aber sie ist mir zu rutschig!! Sie ist mir schon ein paar Mal aus der Hand geflutscht! Das ist mir bei anderen Tuben bisher noch nicht passiert, auch nicht bei den anderen Produkten der Hautklar-Serie. Noch rutschiger ist die Tube, wenn jemand geduscht oder gebadet hat und es etwas dampfig/feucht im Bad ist.


Die GARNIER Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5in1 Blemish Balm ist extra eine BB Cream für Misch- und fettige Haut, die zu Unreinheiten neigt.


Ich habe die BB Cream Hell erhalten. Auf der Verpackung steht, dass man nicht zögern soll und eine weitere Schicht aufzutragen, um die Deckkraft zu erhöhen. Ich gestehe, dass ich mich nicht traue noch eine weitere Schicht aufzutragen, da der helle Ton für mich doch recht dunkel ist und ich Schwierigkeiten hätte, um einen guten Übergang zu erhalten. Die Anti-Unreinheiten Pflege mattiert die Haut, aber nicht den ganzen Tag lang. Ein ebenmäßiges Hautbild erhalte ich, aber es wirkt für mich irgendwie etwas unnatürlich (von der Farbe her). Die Deckkraft ist ausreichend, auch mit nur einer Schicht. Ich brauche einen wirklich kleinen Klecks für das gesamte Gesicht. Prima finde ich den UV-Filter mit LSF 15. In der Tube ist 75 ml Inhalt, die recht lange halten werden. Die Tube dieser BB Cream schmiert im Verschluss ziemlich, ist mir bei den anderen BB Creams von GARNIER nicht so aufgefallen.

Fazit: Ich finde es super, dass GARNIER die 30 Tage Hautklar Challenge ins Leben gerufen hat und mir zu meinem Hauttyp die passenden Hautklar Produkte zugeschickt hat! Mehr als 30 Tage, bestimmt schon über 45 Tage, habe ich jetzt die Pflegeprodukte benutzt. Ich habe alle Produkte gut vertragen und werde sie auch aufbrauchen. Aber nach kaufen werde ich, wenn überhaupt, nur die Hautklar 3in1. Das Gesichtswasser und die Reinigungspads riechen mir zu aggressiv und dadurch brennt es leicht in den Augen. Ich habe aber gemerkt, dass ich ein Gesichtswasser brauche, weil es eben noch eventuelle Reste vom Gesicht holt. Und von den BB Creams gibt es ja zum Glück verschiedene Sorten. ;-) Mein Hautzustand hat sich übrigens während der Anwendung der Produkte weder verschlimmert noch verbessert! Außer dass meine Haut matter wirkt.

Oben habe ich geschrieben, dass ich die Produkte in dieser Reihenfolge benutze. Das stimmt auch so, aber natürlich benutze ich am Abend keine BB Cream. ;-) Die nehme ich nur am Morgen. Und morgens nehme ich nicht die Reinigungspads, nur am Abend. Den Rest benutze ich aber schon am Abend und am Morgen (obwohl ich es wahrscheinlich hauptsächlich nur am Abend bräuchte).

Die Hautklar alles klar Seite von GARNIER der 30 Tage Hautklar Challenge ist sehr schön geworden und vor allem Informativ! Wenn Ihr Euch dort anmeldet, bekommt Ihr nachdem Euer Hauttyp bestimmt wurde, Euer persönliches 30 Tage Hautklar Programm, inklusive Experten-Tipps! Also nicht nur Tipps was die Hautpflege angeht, sondern u.a. auch Sport, Ernährung und Hygiene.

Kommentare:

  1. Das wäre sicher was für meine Tochter. Danke für den Tipp!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir die BB Cream gekauft und kann sagen gefällt mir,
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Challange auch mitgemacht. Leider hat meine haut die Produkte nicht wirklich vertragen. Lg Romy

    AntwortenLöschen