Sonntag, 12. April 2015

GARNIER Fructis Pracht Auffüller

Seit meinem letzten Shampoo-Test vom Oktober habe ich ziemlich mit juckender Kopfhaut zu kämpfen. Selbst bei der GARNIER Schaden Löscher-Serie, die ich sehr gern mochte, hat auf einmal meine Kopfhaut gejuckt! Ich habe den Tipp meiner Freundin befolgt und das Weidenrinden Shampoo von Rausch gekauft (eigentlich zur Vorbeugung gegen Läuse für meine Kinder). Da es aber (auch) gegen Rötungen und Juckreiz ist, habe ich es zum Haare waschen genommen. Von Tag zu Tag wurde der Juckreiz auf meiner Kopfhaut besser!

Trotzdem habe ich es gewagt und mich für einen neuen Shampoo-Test gemeldet:


Heute möchte ich Euch die GARNIER Fructis Pracht Auffüller-Serie vorstellen und berichten, wie es meiner Kopfhaut mit dem Juckreiz geht. :-)

Die Prachtauffüller-Serie schenkt üppiges Haar bei der täglichen Pflegeroutine. Die neue Fibra-Cylane-Technologie sorgt für mehr Volumen, Granatapfelextrakt bringt Schwung und Geschmeidigkeit.

Als ich das Weidenrinden Shampoo nahm, habe ich keine Spülung benutzt, nur einmal die Woche eine Haarkur. Mit der neuen Pracht Auffüller-Serie habe ich meine gewohnte Haarpflegeroutine wieder aufgenommen: Alle zwei Tage Haare waschen mit Shampoo und Spülung und einmal die Woche eine Haarkur mit drei Minuten Einwirkzeit.

GARNIER Fructis Pracht Auffüller Shampoo


GARNIER Fructis Pracht Auffüller Spülung


GARNIER Fructis Pracht Auffüller Pflege-Creme-Kur


Als erstes fiel mit der unglaublich tolle Duft auf!!! Ich mag Granatapfel-Duft total gern. :-) Selbst meine Kinder schnüffeln ständig an meinen Haaren. ;-) Erst vor kurzem stand meine Große vor dem geöffneten Fenster, ich stelle mich zu ihr und sie meinte: "Was riecht hier so lieblich?" Ich dachte, dass sie die Frühlingsluft meint und sagte scherzeshalber: "Na ich!" Und tatsächlich, sie meinte wirklich mich bzw. meine Haare!! Hihihi. Auch die Konsistenz (cremig weich) und die Anwendung (gut einmassieren und wieder ausspülen) gefallen mir richtig gut. Die Kämmbarkeit kann ich jetzt im nassen Haar nicht wirklich beurteilen, ich habe mir angewöhnt, die Haare nur noch im trockenen Zustand zu kämmen, aber da klappt es prima. Was soll ich noch sagen? Die Haare fühlen sich samtig weich an und wirken auf mich wirklich ein bisschen üppiger! Tolle Produkte! Und das Beste: Die juckende Kopfhaut ist (bisher) nicht schlimmer geworden!! :-) Ich traue mich im Moment auch kein anderes Shampoo zu benutzen, weil ich Angst habe, dass das Jucken wieder schlimmer wird. Aber falls das der Fall sein sollte, werde ich wieder zum Weidenrinden Shampoo zurück greifen, auch wenn es fast das Fünffache kostet, wie das Kräftigende Shampoo von GARNIER.

GARNIER Fructis Prachtauffüllendes Serum Griffige Längen


Ich finde es schon mal super, dass das Serum in einem Pumpspender ist. 50 ml sind in dem Spender enthalten. Vor der Anwendung muss der Pumpspender gut geschüttelt werden (nur leider vergesse ich das immer). Zum Öffnen wird der Spender etwas nach links gedreht. Dann werden ein bis zwei Pumphübe auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar (in die Spitzen) aufgetragen. Das Serum wird übrigens nicht ausgespült! Zum Schließen nach rechts drehen (ein Pfeil zeigt die Richtung). Nun soll das Haar wie gewohnt trocken geföhnt werden. Ist das jetzt auch ein Föhn- bzw. Hitzeschutz? Ich habe zusätzlich noch das Wunder-Öl von GARNIER als Hitzeschutz benutzt, wenn ich im Anschluss meine Haare föhnen musste. Ich war mir doch etwas unsicher, was ich zuerst in die Haare geben soll, das Öl oder das Serum? Das Serum riecht genauso toll nach süßem Granatapfel wie Shampoo & Co. :-) Es lässt sich gut in die Spitzen geben und soll für üppigere und griffigere Längen sorgen, die spürbar geschmeidig sind. Hier bin ich mir nicht sicher, ob meine Längen wirklich üppiger aussehen. Sie fassen sich aber auf jeden Fall geschmeidig (und nicht klebrig) an, wie der Rest der Haare auch...

GARNIER Fructis Pflege Finish Üppige Mähne


Das Pflege Finish soll mit feine Micro-Puder Textur noch üppigeres, griffigeres Haar mit natürlichem Schwung verleihen. Vor Gebrauch muss die Dose mit 200 ml Inhalt gut geschüttelt werden. Das trockene Haar kopfüber besprühen und solange bearbeiten, bis die gewünschte Pracht-Mähne erreicht ist. Ich habe keine Ahnung, wie ich meine Haare nach dem Besprühen "bearbeiten" soll, damit ich eine Pracht-Mähne bekomme. ;-) Haarsprays, wie auch das Pflege Finish, sind nichts für mich. Was mir aber super gefällt, ist der geniale Duft!! Ab und zu besprühe ich meine Haare damit, so dass sie noch toller duften! ;-) Für mich hält das aber nicht so lange an, meine Kinder riechen es noch etwas länger.

Fazit: Ich mag den Duft der gesamten GARNIER Fructis Pracht Auffüller-Serie!!! Nur schade, dass ich ihn nicht so lange an mir wahr nehme. Wenn das mit der juckenden Kopfhaut nicht schlimmer wird, werde ich Shampoo, Spülung und Kur nach kaufen! Die drei Produkte mag ich total gern! Das Serum wird aufgebraucht, aber nicht nach gekauft. Ich benutze dann doch lieber das Wunder-Öl. Und beim Pflege Finish habe ich ja schon erwähnt, dass das nichts für mich ist. Insgesamt wirken meine Haare prachtvoller/üppiger und geschmeidig sind sie auch. Ach ja, dass die Produkte alle in Pink sind, gefällt mir richtig gut. ;-)

Vielen lieben Dank an GARNIER, dass ich als Blogger Academy Mitglied diese toll duftenden Produkte zugeschickt bekommen habe! :-)

Kommentare:

  1. Hört sich toll an, muss ich mal probieren

    Lg Romy

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt, wenn Haarpflegeprodukte nicht nur das Haar pflegen, sondern auch im getrockneten Haar noch etwas duften. Die meisten Produkte, die ich bisher probiert habe, duften höchstens bei der Haarwäsche, nach dem Fönen ist der Duft meist komplett weg.

    LG, Christine

    AntwortenLöschen